viega messestand 3d modellierung von marvin und jörg

Die 3D Modellierung des ISH Messestandes von Viega

Jedes Jahr im März findet mit der ISH die weltweit größte Fachmesse für die Sanitär-, Energie- und Klimatechnik statt. Zu den wichtigsten Teilnehmern des Jahres 2019 zählte auch das Unternehmen Viega. Für die weltführende Firma im Bereich Sanitär- und Heizungstechnik bietet die Veranstaltung eine wichtige Gelegenheit seine neuesten Produktentwicklungen den rund 190.000 deutschen und internationalen Besucher vorzustellen. Aber warum nicht Produktvorstellung auch digital möglich machen?

Dieses Jahr wurde die Firma DiConneX von der Viega beauftragt, eine 3D-Modellierung des ISH Messestandes zu erstellen. Die digitale Abbildung bietet Viegas Kunden ein außergewöhnliches Erlebnis: eine virtuelle Besichtigung des Messestandes.

Das digitale Messeerlebnis der Viega

Mit der Erstellung eines virtuellen Modells wollte Viega seine Kunde die Möglichkeit geben, den Messestand auch im Nachgang an die ISH zu besichtigen. Dies wurde anhand der von DiConneX durchgeführten 3D-Modellierung möglich gemacht. Schnell und effektiv, ist es das DiConnex Team gelungen, den 1000 m² großen Messestand und das dazugehörige Restaurant innerhalb von 2 Stunden einzuscannen. Schon am nächsten Tag war das 3D-Modell für Viega verfügbar. Der Zugang zu dem 3D-Modell wurde auf der Viega Internetseite online gestellt.

Ähnlich wie bei der Nutzung von Google Maps können Viegas Internetbesucher anhand des 3D-Modells virtuell über den gescannten Messestand “spazieren”. Der Laserscanningsprozess ist sehr genau und ermöglicht somit eine sehr detaillierte Digitalisierung des Messestandes. Darüber hinaus sind sowohl alle Viega Produkte als auch die dazu gehörigen Produktinformationen auf dem 3D-Modell zu erkennen. Somit bekommt der Kunde eine ähnliche Erfahrung wie bei einem Messebesuch vor Ort, mit dem Unterschied, dass dieser auch vom Schreibtisch oder Sofa möglich gemacht wird.

„Durch den 3D Scan von DiConneX konnten wir unseren Messestand nachhaltig für unsere Kunden zugänglich machen.
Durch die schnelle Aufnahme konnte ein reibungsloser Ablauf im Messebetrieb sichergestellt werden und das Ergebnis stand uns als Marketing Tool schnell zur Verfügung.“

Dirk Thielker – Leiter Global Marketing (Viega Holding GmbH & Co. KG)

Vorteile der 3D Modellierung für das Marketing

Der Nutzen von 3D-Modellen oder Digitalen Zwillingen für das Marketing wird oft vergessen. In der Tat kann die 3D-Modellierung von Räumen auch absatzbezogene Ziele erfüllen. Durch dieses Tool bekommen Ihre Kunden die Möglichkeit von Ihrem Produktangebot jederzeit Kenntnis zu nehmen, ohne vor Ort sein zu müssen und sogar außerhalb Ihrer Öffnungszeiten. Kunden werden anspruchsvoller und es brauchen immer neue Anreize um Dienstleistungen und Produkte zur Kenntnis zu nehmen.

Die virtuelle Abbildung von Räumen und damit von ihrem Produktsortiment bildet dementsprechend einen besonderen Anreiz für Kunden und hebt sie von Ihrer Konkurrenz ab. Außerdem kann die Interaktivität anhand eines Digitalen Zwillings noch verstärkt werden. Zusätzlich zu der Digitalen Abbildung können Informationen wie die Produktpreise, Videos oder Eigenschaften verknüpft werden. So können Sie Reibungspunkte im Kaufprozess minimieren und ermöglichen ein neues und interaktives Kauferlebnis.

Sie haben die Vorteile der Digitalisierung bereits verstanden und wollen ein ähnliches Digitalisierungsprojekt ebenso durchführen? DiConneX ist auf Grund seiner Erfahrung und kompetenten Mitarbeiter Ihr bester Begleiter.  Für mehr Informationen und Fragen zu dem Thema 3D Modellierung schreiben Sie uns gerne an. Nutzen Sie dafür das Kontaktformular oder unseren Chat.