wir stellen uns vor team diconnex

Was machst du hier eigentlich?
Heute: Vanessa Manzke

In unserer Reihe „Was machst du hier eigentlich?“ möchten wir allen Besuchern einen kleinen Blick hinter die Kulissen von DiConneX ermöglichen und einzelne Mitarbeiter vorstellen. Jeder Mitarbeiter bei uns spielt einen wichtigen Part im Erfolg unserer Firma und beim Erfolg unserer Kunden.

Vanessa Manzke arbeitet seit Juli 2019 als Senior BIM Consultant bei der DiConneX und gibt Ihnen hier einen Einblick in ihre Aufgaben und ihren Arbeitsalltag im DiConneX-Team.

Hallo Vanessa, kannst Du Dich und Deine Tätigkeit bei DiConneX kurz vorstellen?

Hallo, mein Name ist Vanessa Manzke und ich arbeite seit Juli 2019 bei der DiConneX als Senior BIM Consultant.

Zu meinen Aufgaben gehören neben dem BIM Consulting auch die Umsetzung und Durchführung von BIM Seminaren, Vorträgen oder Webinaren. Hierfür entwickeln wir derzeit auch Möglichkeiten für die Durchführung mit Virtual Reality (VR). Wir unterstützen unsere Kunden sowohl bei der BIM Implementierung als auch Ausführung der BIM Projekte in ihren Unternehmen.

Weiterhin beschäftige ich mich bei der DiConneX mit der AS-Built-Dokumentation, zu Deutsch die „Wie-gebaut-Dokumentation“. Das ist eine völlig neue und spannende Aufgabe, bei der der Baufortschritt des Gebäudes regelmäßig mit verschiedenen 3D-Laserscanverfahren aufgenommen wird und die entstandene Punktwolke mit der Planung abgeglichen wird. Um diesen Abgleich durchzuführen, arbeite ich mit verschiedenen Softwarelösungen.

Warum hast Du dich bei DiConneX beworben?

Ich habe mich bereits in meinem Bachelor- als auch Masterstudium Bauingenieurwesen intensiv mit dem Thema Building Information Modeling (BIM) und Digitalisierung im Bauwesen beschäftigt. Nachdem ich zwei Jahre für Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung sowie Bauleitung zuständig war, entschied ich mich dazu, mich wieder mehr mit meiner Leidenschaft BIM und Digitalisierung im Bauwesen zu befassen.

Dabei bin ich auf die DiConneX gestoßen. Hier habe ich die Möglichkeit bekommen, meine Interessen weiterzuverfolgen und neue Herausforderungen anzunehmen und zu bewältigen. Das junge und innovative Unternehmen gibt mir die Chance mich zu entfalten und an neuen Projekten und Aufgabenfeldern mitzuwirken. Ich bin aus meiner Komfortzone herausgetreten und habe einen spannenden und abwechslungsreichen Büroalltag. Das gefällt mir besonders.

Was war bisher dein bester Tag bei DiConneX?

Mich für einen besten Tag zu entscheiden fällt mir schwer. Mir sind besonders meine ersten BIM Seminare im Gedächtnis geblieben. Ich war zu Beginn der ersten Seminare bei DiConneX immer sehr aufgeregt, was eine ganz neue Erfahrung für mich war. Umso stolzer bin ich, die vielen neuen Herausforderungen gemeistert zu haben! (lacht)

Zu den besten Tagen gehören aber auch die Messen, auf denen die DiConneX als Aussteller teilgenommen hat. Zum Beispiel bei der BIM World in München dabei zu sein war schon lange eins meiner Ziele. Toll, dass ich dann 2019 sogar zu den Ausstellern gehörte!
Aber vor allem die Digital Bau in Köln 2020 war eine tolle Erfahrung. Es hat mir viel Freude bereitet, mit meinen Kollegen/innen gemeinsam aufzutreten und viele spannende Fachgespräche zu führen. Es war der erste öffentliche Auftritt mit unserem Investor Viega und rundum eine erfolgreiche Veranstaltung.

Was macht dir an deinem Job besonders Spaß?

Die Arbeitsatmosphäre gefällt mir unglaublich gut und ich gehe mit viel Freude zur Arbeit. Wir haben ein tolles Team und arbeiten zusammen in den verschiedensten Bereichen (Vermessung, Marketing), das ist immer sehr interessant und spannend, da jeder seine Ideen und Gedanken einbringen kann. So gestaltet sich mein Büroalltag sehr abwechslungsreich und ich lerne ständig etwas Neues dazu.

Vor allem meine Aufgaben als BIM Consultant machen mir sehr viel Spaß. Der Ausgleich zwischen Büroalltag und Geschäftsreisen gefällt mir sehr. Ich lerne stets neue Leute kennen, gewinne viele neue Erfahrungen und sehe neben Hamburg auch viele andere schöne Städte in Deutschland.

Wo findet man dich wenn Du nicht im Büro bist?

In einem Tanzstudio! Ich tanze leidenschaftlich gerne Jazz Dance und Commercial und verbringe viel Zeit dort. Wenn man mich nicht im Tanzstudio antrifft, bin ich meist bei Konzerten und Festivals zu finden. Ich zähle Musik und Tanz zu meinen größten Hobbys.

Möchte ich es einmal ruhiger angehen, genieße ich die schönen Ecken meiner Wahlheimat Hamburgs und treffe mich mit Freunden oder Familie zum Kaffee trinken. Als gebürtige Norddeutsche verbringe ich gerne Zeit am Wasser, hierfür hat Hamburg ja bekanntlich einiges zu bieten.

Aus welchen Liedern besteht deine perfekte Büro-Playlist?

Am liebsten höre ich meine private Spotify Playlist mit all meinen Lieblingskünstlern. Da ist von Indie, Folk Rock, Alternative, Pop, Elektro bis hin zu Hip-Hop alles dabei. (lacht)
Meine Playlist lässt mich fokussierter arbeiten und gibt mir viel Motivation. Da kann ich sogar mal den Kaffee am Morgen auslassen.

Danke für deinen Einblick in dein Privatleben und deinen Arbeitsalltag bei DiConneX.

Wer noch mehr über die DiConneX und seine Mitarbeiter erfahren möchte, sollte unsere Social Media Kanäle abonnieren.