5 Vorteile eines Digitalen Zwillings für Büros und Wohnungen

Ob in der Automobilindustrie, im Rahmen der Industrie 4.0 oder im Immobilienmarkt. Ein Digitaler Zwilling beschreibt das Gesamtpaket, welches derzeit innerhalb vieler Branchen Anwendung findet und nicht mehr wegzudenken ist. Durch den Digitalen Zwilling lassen sich jedoch nicht nur viele Produkte über den Lebenszyklus hinweg beobachten, sondern er gestaltet unsere Arbeit mitsamt jeglicher Kommunikationskanäle einfacher. Mit dem Fokus auf die Immobilienbranche lässt dieser uns ebenfalls schöner und smarter wohnen.

Mithilfe von Sprachsteuerungen in Smart Homes können wir kommunizieren und über das Smartphone unsere Einrichtungsgegenstände koordinieren. Ein Digitaler Zwilling hingegen ermöglicht anderes. Er kann das Gebäude vor dem Bau detailgetreu mit sämtlichen Vorschriften und ästhetischen Ansprüchen simulieren. Nach dem Abschluss des Baus mitsamt der Installation von Sensoren kann der Digitale Zwilling eine Abbildung des Gebäudes über den gesamten Lebenszyklus bereitstellen.
Kurz und knapp: Insgesamt gibt es viele Vorteile des Digitalen Zwillings für den Wohnungsmarkt. Im Folgenden skizzieren wir fünf Vorteile, die die Immobilienbranche umkrempeln.

1. Ein Digitaler Zwilling & die optimale Planung von Gebäuden

Spätestens seit Stuttgart 21 oder dem Bau der Elbphilharmonie in unserer Heimatstadt Hamburg ist allgemein bekannt, dass wir während des Baus oft Termine nicht einhalten und das Budget unterschätzt wird. Ein Digitaler Zwilling geht auf die Probleme ein und verschafft den häufig auftretenden Problemen Abhilfe. Denn über das 3D-Modell kann ein Digitaler Zwilling nicht nur als ein Abbild des Gebauten gesehen werden. Es ist vielmehr eine innovative Möglichkeit den gesamten Planungsprozess auf ein schlankeres und agiles Niveau zu heben.

Ein Digitaler Zwilling stellt eine Kommunikationsplattform dar, durch welche höchste Transparenz in jeglicher Form gewährleistet wird. Es muss kein Flughafen sein, es kann auch ein Co-Working-Space sein, der umstrukturiert werden soll. Jede integrierte Person wird durch den Digitalen Zwilling in Echtzeit über Planungsänderungen und den Fortschritt informiert. Auf diese Weise werden etwaige Terminrisiken auf simple Art und Weise reduziert. Weiter kann ein Digitaler Zwilling auftretende Probleme leichter identifizieren und minimieren. Auftretende Konflikte zwischen einzelnen Parteien, wie den abteilungsübergreifenden Fachingenieuren, werden auf diese Weise drastisch reduziert.

2. Ein Digitaler Zwilling & sehen was Ihr Gebäude fühlt

Ein Digitaler Zwilling wirkt sich nicht nur effizient auf die Planung samt der Kostenkalkulation aus, er sorgt durch die Visualisierung auch für mehr Vorstellungsvermögen eines kommenden Baus. Denn mittels des AS-Built Modells kann der wirklich gebaute Zustand simuliert werden. Das AS-Built Modell ist das virtuelle Abbild des real gebauten Gebäudes. Es zeigt also an welcher Stelle eine Wand gebaut wurde und an welchen Positionen die Rohr- und Kabelleitungen verbaut wurden. Die AS-Built-Kontrolle ist die computergestützte Verifizierung des geplanten Soll-Zustands eines Baus.

So kann man sich virtuell durch den Digitalen Zwilling bewegen anstatt analoge, unübersichtliche Planungsvarianten zu diskutieren. Man kann auf diese Weise tatsächlich visuell abbilden was häufig schemenhaft geplant wird. Ein Digitaler Zwilling stellt somit das Vorstellungsvermögen im Rahmen einer Planung visuell dar. Ist das Modell schließlich akzeptabel, wird ebenfalls automatisch ermittelt, wie sich die unterschiedlichen Aspekte auf die zeitliche Planung, die Energieeffizienz oder mögliche Nebenkosten auswirken.

Ist der Bau abgeschlossen und wurden genug Sensoren innerhalb des Hauses integriert, stellt ein Digitaler Zwilling die Abbildung des Gebäudes über den gesamten Lebenszyklus bereit. Je nachdem wie detailreich die Sensoren integriert sind, kann der Ist-Zustand mittels der Live-Daten genauestens dargestellt werden. So kann mithilfe des Internet of Things (IoT) erkannt werden, in welchem Raum die Lampen brennen oder wie viele Personen am Meeting teilnehmen.

3. Ein Digitaler Zwilling & Corporate Social Responsibility

Im Rahmen der Nutzungsphase weist ein Digitaler Zwilling ebenfalls mit dem Fokus auf die Nachhaltigkeit wichtige Vorteile auf. Ein Digitaler Zwilling kann durch die Gebäudeautomation zu signifikanten Energieeinsparungen führen. Alle wichtigen Informationen aus der Haustechnik zum Energieverbrauch laufen hier zusammen. Mithilfe von Sensoren und der IoT-Technik können diese Daten im Digitalen Zwilling eingesehen und reguliert werden. Das Thema der Nachhaltigkeit wird immer wichtiger und beeinflusst daher auch die Art und Weise wie wir Gebäude betrachten und welche Komponenten dabei wichtig sind. Es gibt Gütesiegel für nachhaltige Gebäude, die eine geordnete Inbetriebnahme explizit als positives Nachhaltigkeitskriterium werten.

4. Ein Digitaler Zwilling & schnelleres Umbauen

Jeder weiß, was die neuartigen Arbeitsweisen (“New Work”) fordern. Coworkingplätze schießen aus dem Boden und bieten den dezentral arbeitenden Beratern und Start-ups Arbeitsplätze in Großstädten. So kommt es, dass die Arbeitsräume oftmals grundlegend umgebaut werden müssen, um diese an die neuen Mieter anzupassen.

Bislang müssen Architekten oder Planer oftmals wiederholt prüfen wie der Grundriss des jeweiligen Raumes in allen Einzelheiten aufgebaut ist, da die Pläne nicht mehr aktuell sind. Ein Digitaler Zwilling verschafft diesem Informationsleck Abhilfe. Durch ihn können Überraschungen während eines Umbaus vermieden werden, wodurch Kosten eingespart und Fristen eingehalten werden können. Dies ermöglicht eine Flexibilität des Vermieters. Dieser kann die Kundenbedürfnisse erfüllen und somit mehr Mieter für sich gewinnen.

5. Ein Digitaler Zwilling & Wartungsarbeiten

Ein Digitaler Zwilling kann Live-Daten der benötigten Informationen bereitstellen. Damit kann er Informationen bereitstellen und simulieren, wann beispielsweise die Lampen gewechselt oder der Feuerlöscher gewartet werden muss. So wird der Termin einer Wartung bereits für die Zukunft berechnet und nicht erst, wenn das jeweilige Gerät kaputt ist. Dies hat wesentliche Vorteile für Immobilienbesitzer und für Industriegebäude. Bei diesen kann ein Ausfall von Maschinen oder anderen Gerätschaften zu einem Produktionsstopp führen, welcher sich in finanziellen Kosten widerspiegelt.

Ein Digitaler Zwilling beschreibt mit den aufgelisteten Vorteilen das optimale Werkzeug, um Ihr Unternehmen oder Ihre Immobilien zukunftsfähig zu gestalten. Wir von DiConneX als Full-Service Anbieter für den Digitalen Zwilling begleiten Sie gerne auf dem Weg in das digitale Zeitalter. Hinterlassen Sie uns gern eine Nachricht mit Fragen zu unseren Dienstleistungen.