Digitaler Zwilling für die Hamburger Wasserwerke

HH Wasser

Kennen Sie das auch?

Bis 2030 werden viele Unternehmen in Deutschland, bei bestehender demografischer Entwicklung, bis zu 50 % der Belegschaft verlieren. Dabei gibt es bereits jetzt schon strukturellen Fachkräftemangel.
Aktuell sind 40 % aller Ausbildungsplätze in Deutschland unbesetzt – Tendenz steigend. Zudem haben wir in Unternehmen die Herausforderung, das bestehende Wissen zu sichern und zu teilen. Aufgrund von inkonsistenter Nutzung der bestehenden technischen Infrastruktur und Software ist die Datenverfügbarkeit nicht gegeben – somit kann nicht effizient gearbeitet werden.
Außerdem wird es immer herausfordernder, bei der Komplexität der einzelnen Arbeitsschritte und Tätigkeiten, geeignete Abstimmungsprozesse zu implementieren um das Wissens zu teilen.

Der Digitale Zwilling als Lösung

Mit der digitalen Bestandsaufnahme und Entwicklung des Digital Twin können Sie Ihre von technischen Anlagedaten visualisieren, für eine verbesserte  Kooperation im Team.

Visualisierung
der Daten

Visualisierung der Daten niedrigschwellig verfügbar für die Mitarbeiter aufgrund intuitiver 3D Darstellungen

Zugang zu
Informationen

Mit dem Digitalen Zwilling
können Sie alle Daten
an einem Ort konsolidieren

Effizienter
Wissenstransfer

Stellen Sie Ihr Wissen im Digitalen Zwilling allen zur Verfügung und sichern Sie das Unternehmenswissen nachhaltig

Jetzt Case Study von Hamburg Wasser angucken!

Auf dem DiConneX Summit 2021 konnten wir spannende Einblicke in den Digitalen Zwilling von “Hamburg Wasser” erhalten. Schauen Sie sich an wie und warum auch Sie Ihr Unternehmen digitalisieren sollten.

Die Zahlen, Daten und Fakten im Überblick

14.560 h Stunden / Jahr Zeitersparnis bei 70 Nutzern (3,5 % der Belegschaft) durch schnellere Verfügbarkeit der Daten
70 % schnelleres Onboarding neuer Mitarbeiter

100 % bessere Datenverfügbarkeit auf der Plattform

Laden Sie jetzt das PDF herunter und erhalten Sie alle Informationen auf einen Blick

Diese Leistungen brauchen Sie dafür

Mapping & Scanning

Digitale Erfassung von sämtlichen Anlagen anhand mobiler Mapping Systeme M6-Trolley und VLX

3D-Punktwolke

Erstellung einer hochqualitativen 3D-Punktwolke auf Basis der erfassten Daten zur weiteren Nutzung

Virtueller Rundgang

Browser-basiertes Modell mit fotorealistischem Abbild der Anlagen als Basis für die Entwicklung der Plattform

Digital Twin

Konzeptionierung und Entwicklung des Digital Twin

Jetzt kontaktieren und gemeinsam durchstarten!​

Durch unsere Expertise über den Digitalen Zwilling und BIM, haben Sie erfahrende Experten an Ihrer Seite.
Gemeinsam richten wir Ihre Unternehmensprozesse zur digitalen Transformation aus.

European Digital Twin
Summit 2022

DiConneX veranstaltet im September diesen Jahres den ersten Digital Twin Summit auf europäischer Ebene in Hamburg.

Seien Sie dabei und sichern Sie jetzt Ihr Early Bird Ticket!